AufgeSnapt in Oberkärnten

Wir fohrn ob auf die Raiffeisenbanken Oberkärnten. Und die fohren ob aufs Radl. Beim Fotoshooting der neuen Kampagne haben wir mitgeSnapt – mitge … was?

Der Slogan der neuen Sommerkampagne der Raiffeisenbanken Oberkärnten ist sprichwörtlich abgefahren: Wir fohrn ob auf Oberkärnten! Die Mitarbeiter zeigen, welche Pedalritter sie in Wirklichkeit sind und stellen die schönsten, coolsten, abgefahrensten und spektakulärsten Radstrecken in Oberkärnten vor. Und damit das auch alles schön auf ein Plakat passt, haben wir uns den Profifotografen Tine Steinthaler geschnappt, sind zu den schönsten Flecken in der Region gedüst und haben ein paar Mitarbeiter der Raiffeisenbanken in Oberkärnten mit ihren Bikes ins Rampenlicht gerückt. Ich war ebenfalls am Drücker und konnte meinen Daumen nicht mehr von der Snapchat-App lassen. Dabei ist eine knackige Snapchatstory des Shootingtags herausgekommen – snapt äh seht selbst.

Hier geht’s zur Story!

Über den Autor: Livio ist Chefredakteur bei WUAPAA die redaktion. In seiner Freizeit sitzt er fest im Sattel – egal, ob Mountainbike oder Streetbike, Berg hinauf oder als Donwhiller herunter. Wer das mitverfolgen, seinen Senf dazu geben oder sich Inspiration für Touren holen will, findet ihn auf Facebook oder Instagram und Snapchat (livio73). In der Redaktion ist er auch erreichbar: livio.brandstaetter@wuapaa.com