Feinschmecker für Raiffeisen Onlinewochen on tour

Claudia Pagitz-Mack und Kristina Seer sind bei WUAPAA die redaktion für eines besonders bekannt: für ihre Vorliebe für gutes Essen und ihre Leidenschaft für das Reisen. Wieso sich das sehr gut mit so mancher Kampagne vereinen lässt, lest ihr hier! 

Kristina und Claudia waren on tour für die Raiffeisen Onlinewochen

Kristina und Claudia waren on tour für die Raiffeisen Onlinewochen | © Christina Supanz

Wir begleiten die Raiffeisen Onlinewochen der Raiffeisen-Landesbank Steiermark schon seit einiger Zeit. Die Kampagne findet viermal im Jahr statt und wir lassen uns immer wieder etwas Neues und Aufregendes für unseren Kunden einfallen. Von Radfahren über Haustiere bis zu Tipps für mehr Wohlfühlmomente ist da alles dabei. Doch noch nie war die Kampagne so cool, wie diesen Herbst – finden zumindest Claudia und ich. Denn diesen Herbst dreht sich alles ums Essen und steht unter dem Motto „Steiermark isst g’schmackig“. Und weil Essen doch eine unserer Passionen ist und wir privat gemeinsam den Reiseblog spiritee travels betreiben, entstand für diese Kampagne eine neue Art der Zusammenarbeit. Claudia und ich reisten an einem Wochenende im Juli in die Steiermark und aßen. Ja, richtig gelesen. Wir machten Gasthäuser, Pensionen, Hütten und Buschenschenken unsicher und probierten uns durch steirische Schmankerln. Das brachte zwar sogar uns Vollblut-Genießerinnen an unsere Grenzen, aber missen möchten wir diesen Ausflug trotzdem nicht. Unsere Erfahrungen und Geschichten haben wir natürlich niedergeschrieben. Kurzfassungen gibt es (wenn ihr den richtigen Tag erwischt) auf der Kampagnen-Seite der Raiffeisen Onlinewochen. Ausführliche Berichte findet ihr bei uns am Blog!

Zu den Geschichten: